Barbara von Winterfeld

Vita


Barbara von Winterfeld
Zeit
Qualifizierung
Zeit: 
1984
Qualifizierung: 
Sportstudium an der Westfälischen Universität Münster
Zeit: 
1987
Qualifizierung: 
Abschluss als Physiotherapeutin (BG Unfallklinik Ludwigshafen)
Zeit: 
1987-1990
Qualifizierung: 
Physiotherapeutin in der BG Unfallklinik Tübingen
Zeit: 
1990-1994
Qualifizierung: 
Freie Mitabeiterin in der Rehapraxis Quisisana Tübingen
Zeit: 
seit 1994
Qualifizierung: 
selbständig in eigener Praxis
Zeit: 
1993
Qualifizierung: 
Abschluss als Manualtherapeutin (Gesellschaft für MT Hamm)
Zeit: 
1994
Qualifizierung: 
Abschluss als Sportphysiotherapeutin (Donaustauf Eden-Reha)
Zeit: 
1995
Qualifizierung: 
Abschluss PNF Therapeutin n. M. Knott (Tübingen-Freiburg)
Zeit: 
1996
Qualifizierung: 
Abschluss Medizinische Trainingstherapie (Ulm)
Zeit: 
2000-2007
Qualifizierung: 
Osteopathische Ausbildung (College für Osteop. Med., Nagold)
Zeit: 
2009
Qualifizierung: 
Schmerztherapeutin LnB, 1. Therapeutengrad
Zeit: 
2010
Qualifizierung: 
Bewegungslehrerin LnB – Motion, 1. Lehrergrad
Zeit: 
2011
Qualifizierung: 
Co-Trainerin "LnB Motion C-Trainer Lehrgang"
Zeit: 
2012
Qualifizierung: 
Prüfungsmitglied für LnB Schmerztherapie
Zeit: 
2012
Qualifizierung: 
Zertifikat der "sektoralen Heilpraktikerin der Physiotherapie"
Zeit: 
2013
Qualifizierung: 
Ausbilderin "LnB Motion C-Trainer Lehrgang"
Zeit: 
2013
Qualifizierung: 
Abschluss FDM Therapie nach Typaldos
Zeit: 
2014 - 2016
Qualifizierung: 
Ausbildung zur FRSB Therapeutin (Fascial Release Struktural Balance) nach Thom Mayers - Anatomie Trains
Zeit: 
2014
Qualifizierung: 
Myofasziales Taping
Zeit: 
2015
Qualifizierung: 
Zertifikat sanfte Chiropraktik nach Ackermann
Zeit: 
2015
Qualifizierung: 
Medical Flossing
Zeit: 
2015
Qualifizierung: 
Gründungsmitglied der Theranetic Schmerztherapie und Theranetic Akadmie
Zeit: 
Ehemalige 1. Bundesliga-Volleyballspielerin (TSG Tübingen)