Manuelle Therapie


Manuelle TherapieUnter manueller Therapie versteht man eine manuell durchgeführte Behandlungstechnik mit Einwirkung auf Muskeln und Gelenke zur Diagnostik und Therapie von Störungen am Bewegungsapparat, die von einem qualifizierten Physiotherapeuten durchgeführt wird.



Wie wirkt die Therapie?

Viele Schmerzzustände am Bewegungsapparat werden durch eine mangelnde Beweglichkeit mitverursacht. Die Blockierung eines Gelenks wird häufig mit dem Bild einer klemmenden Schublade beschrieben. Die verspannten Muskeln, die das Gelenk umgeben, blockieren die Knochen und hindern diese an einer freien Beweglichkeit. Bei der Behandlung werden die Muskeln gelockert und gedehnt, die Gelenke mobilisiert und damit der Bewegungsspielraum des Gelenkes vergrößert.