Funktionstraining




Funktionstraining ist eine ergänzende Leistung zur Rehabilitation, die bei Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane eingesetzt wird. Sie wird vom Arzt verordnet und muss durch den zuständigen Träger der Rehabilitation (in der Regel die Krankenkassen oder Rentenversicherungsträger) genehmigt werden.
In der Regel werden 12 Monate mit jeweils einer Trainingseinheit pro Woche verordnet.

Sie können bei uns ein funktionelles Training in kleinen Gruppen (ohne WASSERGYMNSTIK) durchführen. Es beinhaltet Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, der Koordination und der Sturzprophylaxe.

Ihre Krankenkasse übernimmt das Funktionstraining pro Einheit mit einem bestimmten Betrag. Wie hoch dieser liegt, können sie direkt bei Ihrer Krankenkasse in Erfahrung bringen.



Krankenkasse
Kostenübernahme
Krankenkasse : 
Bosch BKK, DAK, KKH, TKK
Kostenübernahme: 
4.45 EUR
Krankenkasse : 
Deutsche Rentenversicherung
Kostenübernahme: 
4,25 EUR
ohne Gewähr



laufende Gruppen


Kursinhalt
Wochentag/Uhrzeit
Dozent/in
Kursinhalt: 
Fuß-Knie-Hüftgruppe
Wochentag/Uhrzeit: 
Mi 10:30-11:30
Dozent/in: 
Sandra Nickola
Kursinhalt: 
WS-Gruppe
Wochentag/Uhrzeit: 
in Planung

Informieren Sie sich über das Funktionstraining bei ihrem Arzt oder ihrer Krankenkasse. Gerne hilft Ihnen das PHYSIOS-TEAM weiter.


Anschlusstraining mit Geräten


Um ihr Training effizienter zu gestalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit zusätzlich ein betreutes gerätegestütztes Aufbautraining zu buchen. In diesem 30min Training Kommen Faszienrollen, TRX Bänder, Seilzüge Therabänder und Freihanteln etc. zum Einsatz. Dieses Zusatztraining ist absolut beliebt, denn:

VORTEIL:
In dieser betreuten Trainingseinheit gehen wir ganz besonders auf ihre "persönlichen Befunde und Beschwerden" ein, die in einer Gruppe nicht so exakt berücksichtigt werden können. Hier fließen unsere neusten sportwissenschaftlichen Erkenntnisse mit ein und das Training bekommt eine ganzheitliche funktionelle Struktur.

Dieses ergänzende Training zahlen Sie privat, d.h.pro Einheit einen Eigenanteil zwischen 4,45 -4,55 EUR je nach Vertragsgrundlage.Die Zahlung des Eigenanteils erfolgt entsprechend des individuellen Vertrages im Voraus.

Kommen Sie vorbei und lassen sich beraten, wir freuen uns auf Sie!


Ihr PHYSIOS-Praxisteam